Übernahme der Halterschaft für 141 228-7

Am Samstag, den 14.08.2021, wurde im Rahmen einer kleinen internen Feierstunde die 141 228-7 in die Fahrzeughalterschaft des Museumsbahn e. V. übernommen. Die umgangssprachlich wegen ihrer markanten Schaltgeräusche „Knallfrosch“ genannte E-Lok war bislang Eigentum der DB Regio AG. Mittlerweile ist sie in den Besitz der Deutsche Bahn Stiftung übergegangen und nach erfolgreichen Verhandlungen darf sie – nun „unter eigener Flagge“ – weiterhin bei unseren Veranstaltungen und vor Sonderzügen eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Geschichte und Technik der 141 228-7 finden Sie in unserer Fahrzeugdatenbank.

Mitarbeiter der Bahnwelt taufen die 141 228-7 auf ihren neuen Halter Museumsbahn e. V. (D-MEV).
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Webseite die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Newsletter Anmeldung bestätigen

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie Ihre Newsletteranmeldung über den darin enthaltenen Link.