Dauerausstellung

MoBaTrain

Im Modell kann man gut die Vorzüge und Probleme des Schienenverkehrs vermitteln. Daher bildet die Modellbahn nicht nur eine sinnvolle, sondern auch eine lehrreiche Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt. Unter anderem bieten Modellbahnen eine Chance, wichtige Betriebskonzepte, wie z.B. Fahrstraßen, Signaltechnik, usw. im historischen Kontext darzustellen. Der MoBaTrain will auch die Darstellung der historischen Entwicklung der Modellbahn aufzeigen. Dazu werden ausgewählte Modellbahnanlagen sowie einzelne Exponate ausgestellt.

Den Kern des MoBaTrain bilden zwei Wagen mit fest installierten Modellbahnanlagen und Ausstellungsvitrinen. Weitere Wagen/Räume kommen je nach Veranstaltungsart dazu.

Die Anlagen sind im Rahmen der Bahnwelttage, des Dampflokfests, sowie der Modellbahntage öffentlich zugänglich.

Zugänglichkeit der Ausstellung:

Während den Veranstaltungen

Bildergalerie

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Webseite die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.