© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Am Samstag, den 14.08.2021, wurde im Rahmen einer kleinen internen Feierstunde die 141 228-7 in die Fahrzeughalterschaft des Museumsbahn e. V. übernommen. Die umgangssprachlich wegen ihrer markanten Schaltgeräusche „Knallfrosch“ genannte E-Lok war bislang Eigentum der DB Regio AG. Mittlerweile ist sie in den Besitz der Deutsche Bahn Stiftung übergegangen und nach erfolgreichen Verhandlungen darf sie – nun „unter eigener Flagge“ – weiterhin bei unseren Veranstaltungen und vor Sonderzügen eingesetzt werden.