© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Das Eisenbahnmuseum lädt vom 05.05. (Christi Himmelfahrt) bis zum 08.05.2016 zu den Bahnwelttagen nach Darmstadt-Kranichstein ein.

Eisenbahnmuseum

23 042

103 101-2

 

Liebe Eisenbahn-Freunde,

wie jedes Jahr m√∂chten wir Sie zu unseren Bahnwelttagen auf dem Gel√§nde des Eisenbahnmuseums Darmstadt-Kranichstein einladen. Es wartet wieder ein gro√ües Programm mit vielen Vorf√ľhrungen, Ausstellungen und Attraktionen f√ľr gro√ü und klein rund um die Eisenbahn auf Sie!

In diesem Jahr feiern wir ganz besonders das 40j√§hrige Bestehen des Eisenbahnmuseums. Am 29./30. Mai 1976 wurde im Bahnbetriebswerk Darmstadt-Kranichstein das erste reine Eisenbahnmuseum Deutschlands er√∂ffnet (siehe dazu auch unsere Entstehungsgeschichte). Diesen Anlass m√∂chten wir geb√ľhrend w√ľrdigen.

Außerdem kann die optisch frisch aufbereitete 103 101-2 besichtigt werden. Am Donnerstag gegen 11 Uhr wird feierlich mit Vertretern der Stadt Darmstadt, den Sponsoren des Museums, Vertretern der Eisenbahndirektion Mainz, der Königlich Preußischen und Großherzoglich Hessischen Staatseisenbahn sowie der umliegenden Staatsbahnen der erste Spatenstich zum Wiederaufbau des Ringlokschuppens erfolgen.

Mit Pendelz√ľgen ab Darmstadt Hbf (per hist. Wagengarnitur mit Elektro- oder Stangen-Diesellok oder hist. Stra√üenbahn quer durch die Innenstadt), dem Bahnhof Dieburg und dem Bahnhof Gro√ü-Gerau-Dornberg (jeweils per hist. Schienenbusgarnitur) bringen wir Sie schnell und ohne Parkplatzsorgen auf unser Veranstaltungsgel√§nde.

In diesem Jahr¬†d√ľrfen wir wieder¬†unsere G√§ste aus den Niederlanden begr√ľ√üen! Der Modelspoorclub aus Alkmaar (Partnerstadt Darmstadts) stellt in einem Packwagen eine sch√∂ne und detailgetreue Modellbahnanlage im Ma√üstab 1:87 aus. (Link zur Webseite des Vereins: www.modelspoorclubalkmaar.nl)

Auch in diesem Jahr √∂ffnet das HEAG mobilo Depot f√ľr historische Fahrzeuge in der Wendeschleife der Stra√üenbahn am Sonntag seine Tore f√ľr Sie. Die Bahnwelttage sind eine der wenigen M√∂glichkeiten, das Depot zu besichtigen, da es nur zu besonderen Anl√§ssen √∂ffnet.

Erleben Sie mit einer Eintrittskarte das Eisenbahnmuseum, das HEAG mobilo Depot und eine Hin- und R√ľckfahrt in historischen Sonderz√ľgen auf Normal- und Schmalspur (siehe Pendelz√ľge).

Außerdem werden Sie an unserem Grillstand im Lokschuppen und in unserer Cafeteria im Museumsgebäude ausreichend mit Speisen und Getränken versorgt. Zur Erfrischung zwischendurch steht auch der Eismann mit seinem Wagen auf dem Gelände!

Ihre Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein

 

Am Samstag, 07.05., besucht uns ein Sonderzug der Ulmer Eisenbahnfreunde, Sektion Ettlingen. Dieser wird von der Frankfurter Schnellzug Dampflok 01 118 gezogen.

Am Sonntag, 08.05., veranstaltet die Interessengemeinschaft Nahverkehr Rhein-Neckar e.V. eine Sonderfahrt mit einem historischen Omnibus der Oberrheinischen Eisenbahngesellschaft von Mannheim zu den Bahnwelttagen.


 

√Ėffnungszeiten: An allen vier Tagen von 10 bis 18 Uhr (Kassenschluss: 17 Uhr).

Mehr zu den Bahnwelttagen 2016 erfahren Sie auf den Unterseiten:

- Programm

- Fahrzeuge in Betrieb (Aktualisiert 02.05.2016)

- Eintrittspreise

- Anfahrt und Parkmöglichkeiten (Wichtiger Hinweis!)

Wichtiger Hinweis:

Hinweis: Am Samstag und Sonntag finden die Pendelfahrten Groß-Gerau/Dieburg statt.

 

Bahnwelttage 2013 von oben Historische Schmiede im Lokschuppen

Die Unterseiten werden¬†st√§ndig¬†aktualisiert. Sollte eine Information noch nicht verf√ľgbar sein, bitten wir noch um etwas Geduld. Schauen Sie immer mal wieder bei uns rein, die Programmpunkte werden laufend aktualisiert.